Karneval der Rollenspielblogs Oktober: Roboter, Golems & Kunstwesen

Logo_RSPKarneval_Oktober2015_PinkEdition_500px

Ein neuer Monat, ein neuer Karneval der Rollenspielblogs. Im Oktober organisiere ich das Ganze mal wieder, und das Thema des Monats lautet: „Roboter, Golems & Kunstwesen“.

Wenn man mal kurz darüber nachdenkt, finden sich solche Kreaturen in eigentlich fast jedem Genre/Setting: Steamjacks bei Iron Kingdoms, Droiden bei Star Wars, Prometheaner der World of Darkness, mechanische Konstrukte in zum Beispiel Eberron, in gewisser Weise auch Cyberzombies und Konsorten bei Shadowrun

Der aktuell von mir bespielte Abenteuerpfad „Die Winterkönigin“ von Pathfinder beispielsweise setzt einige belebte Kreaturen ein. Noch sind wir im ersten von sechs Bänden und bislang belebten Eisskulpturen begegnet, doch da kommt in weiteren Bänden noch so einiges …

Welchen Kunstwesen seid ihr als Spieler schon begegnet? Welche fandet ihr gut, welche schlecht, welche innovativ? Und welche habt ihr als Spielleiter bereits eingesetzt? Oder inspiriert euch das Karnevalsthema vielleicht dazu, ein solches Wesen zu erschaffen? Erzählt uns davon, egal für welches System!

Andersrum: Welche Kunstwesen habt ihr selbst schon gespielt oder welche Settings und/oder Systeme unterstützen das Spielen solcher Wesen eurer Meinung nach besonders gut, und warum? Oder habt ihr gar Tipps zum Spielen von belebten, künstlich geschaffenen Wesen?

Fallen euch Orte, Dungeons oder ganze Abenteuer ein, die sich mit diesem Thema befassen? Ob selbst geschriebene oder irgendwo entdeckte: Berichtet doch mal!

Sicherlich gibt es noch viel mehr, was einem zu diesem Thema einfallen kann, Gimmicks, Gedanken, Hintergründe …, doch genau dazu dient ja auch der Karneval – unterschiedliche Inspirationen zu einem Thema zu sammeln.

Ich bin gespannt, was der Monat so bringt und freue mich auf eure Beiträge!

Wer mag, kann für diesen Monat folgende Karnevallogos verwenden:

Kunstwesen-Logo 250px

Kunstwesen-Logo 500px

Kunstwesen-Logo Pink Edition 250px

Kunstwesen-Logo Pink Edition 500px

Verlinkt eure Blogbeiträge (oder auch Videos) zum Thema einfach als Kommentar unter diesem Eingangsbeitrag oder im entsprechenden Thread bei RSP-Blogs.de

 

Mit anderen teilen ...Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebook

22 Comments

  1. Da hast Du Dir ja viel Mühe mit dem Logo gegeben – toll! Wir werden versuchen wieder einen Podcast zum Thema zu machen! Mal sehen, ob sonst noch was zusammenkommt bei uns.

    Reply
  2. Na das Thema verursacht doch mal ein bißchen Kopfkino und mder Hirnschmalz brütet schon was aus.
    Werde dann nach einiger Zeit mal wieder dabei sein.
    Und ich kann mich Greifenklaue nur anschließen, toll das mit den Logos!

    Reply
  3. Cyberzombies bei Shadowrun als Kunstwesen? Eher Drohnen, Geister, Sprites oder auch KI! Da werde ich sicherlich eetwas (gar “einiges”?) zu beisteuern.

    Reply
    • Da haben wir wohl eine unterschiedliche Definition von Kunstwesen – auch interessant. ;-)
      Geister sind für mich natürliche Wesen, Cyberzombies durchaus Kunstwesen. Künstlich geworden, selbst zu Künstlichem gemacht.
      Bin gespannt auf deine Beiträge! :-)

      Reply
      • Naja… Cyberzombies sind Metamenschen mit Upgrades, in diesem Fall mit einer besonderen Menge und einer besonderen Form von Upgrades. Aber sie sind meiner Meinung nach nicht per se künstlich. In Form von von Spielern spielbaren Kunstwesen gibt es bei Shadowrun vielleicht gar nicht so viel (oder gar nichts) – zumindest nicht im Vergleich zu Kriegsgeschmiedeten oder (An-)Droiden.

        Reply

Leave a Comment.