[Werewolf, the Forsaken] Salonspiele

Ein weiterer recht spontan entstandener Oneshot mit den Chronicles of Darkness, nämlich eben mit Forsaken. Hier hab ich nicht auf meine eigenen Ideen gesetzt, sondern auf das SAS-Modul (Storytelling Adventure System) Parlor Games.

Das Ganze wäre wahrscheinlich eine ziemlich lineare Story gewesen. Ist es eigentlich auch noch, allerdings passte die Kommunikation hier nicht so ganz. Die vorab besprochene gewünschte Grundstimmung und die zuvor geplanten Charaktere wurden quasi zu Spielbeginn ein bisschen umgeworfen dadurch, dass Tsu sich sehr spontan für ein gänzlich anderes Konzept entschieden hatte. Sei es drum. Schaut selbst rein. 😉

In meiner Schublade liegt schon seit längerem ein grober Entwurf für eine Forsaken-Kampagne inmitten des New Yorks der 1970er. Ob und wann ich das wirklich mal spielbar fertigstelle, weiß ich aktuell nicht. Andererseits hab ich gerade dauerhaft mal wieder latent Bock auf die WoD als solche. Dazu kommt in einem Weilchen aber sicher auch noch mal ein erklärendererererer Blogbeitrag. 😉