RPG-Blog-O-Quest #039 – Ausblick 2019

Kurz vor Ende des Jahres mache ich dann doch mal wieder bei der RPG-Blog-O-Quest mit:

1.) Von der RPG-Top Ten-Liste des Goldenen Stephan kenne ich 10 Produkte. Am besten davon finde ich Mutant Jahr Null, weil das Spiel wirklich gut gemacht finde. Ich würde es wirklich gern mal wieder spielen. Bislang habe ich es lediglich geleitet (Genlab Alpha), aber zum Leiten ist es nicht das richtige Spiel für mich.

2.) Was erwartest Du mit Ausblick auf 2019 am meisten?

An Rollenspielprodukten? Hm, eigentlich nichts so wirklich. Höchstens, dass mich Sachen, die ich über Crowdfunding teils schon vor Jahren geordert habe, vielleicht endlich mal bei mir ankommen …

3.) Hast Du rollenspieltechnische Pläne für 2019? Eine neue Spielrunde, selbst ein Abenteuer schreiben etc.?

Natürlich, da ich ja großer Fan von Vorsätzen/Plänen am Jahresende bin. 😉

Dazu hab ich ja bereits schon einen Blogbeitrag verfasst, aber auch abseits dessen gibt es einige Rollenspielpläne.

So möchte ich tatsächlich ein paar Abenteuer mal zu Papier bringen. Dabei geht es mir einfach ums Aufschreiben an sich. Ich hab schon so lange einige Ideen im Kopf, die ich aber noch nie mal wirklich strukturiert aufgeschrieben habe. Das will ich 2019 unbedingt umsetzen.

Spielrunden wird es einige neue geben, zumal ich einige One-/Fewshots plane.

Und ich habe vor, 2019 sehr viel Rollenspielmaterial zu lesen.

4.) Gibt es für Deinen Blog (Youtube-Kanal etc.) ein Projekt, Teilnahme oder Artikelserie, die Du für 2019 ins Auge gefasst hast?

Wie in den letzten beiden Jahren auch nehme ich mir für das kommende Jahr vor, mehr/regelmäßiger zu bloggen.

Wichtig ist mir vor allem, dass mein Podcast regelmäßig weitergeht. Da wird sich 2019 wahrscheinlich auch einiges verändern, aber dazu später mal mehr, wenn ich Genaueres dazu parat habe.

Bei Youtube wird es natürlich auch weitergehen. Ich hoffe, dass wir die Pathfinderkampagne ungefähr im März nach über 3,5 Jahren abschließen. Und ich freue mich auf weitere Teile unserer DnD-Kampagne. Splittermond wird natürlich auch 2019 wieder ein Thema sein. Ich will mindestens ein neues Spiel anfangen, aber da gibt es – wie schon bei meinen generellen Favoriten für 2019 – bisher keine konkreten Pläne, sondern mehr einen bunten Strauß an Ideen.

5.) Spielst Du momentan in ein oder mehreren Kampagnen, die auch 2019 Fortsetzung finden?

Siehe Frage 4: Pathfinder und DnD 5E.

Bonus 1: Die Rocketbeans veröffentlichen ihr erstes RPG T.E.A.R.S. mit Hammerauflage. Wie stehst Du zum Phänomen Rocketbeans, kennst Du sie überhaupt?

Kenne ich schon, hab ich nur wenige Folgen von gesehen, interessiert mich jetzt nicht so. Dass sie einen solchen Erfolg haben und damit Rollenspiele ein bisschen bekannter machen, finde ich aber großartig und hoffe, dass es viele neue Leute ins Hobby bringen wird.