Update

Puh, so ein Umzug ist echt anstrengend. Bislang habe ich mir nach jedem Umzug gesagt „Nie wieder!“, und dann hab ich es doch irgendwann wieder in die „War ja gar nicht so schlimm“-Ecke gepackt. Vonwegen …

Naja, mittlerweile sind fast alle Sachen da, wo sie hingehören, und fast alle Kartons sind ebenfalls ausgepackt. Zwar hat so einiges noch nicht seinen letztlichen Bestimmungsort gefunden, aber das wird mit der Zeit schon werden. Seit heute habe ich meine Katzen auch wieder bei mir, was mich echt freut, und nach den Feiertagen steht noch ein bisschen Ämter-Rennerei und sowas an, aber dann ist auch gut.

Das bringt mich alles dazu, mal eine kurze Zwischenmeldung abzugeben. Im März bin ich ja weder dazu gekommen, die Artikel zu Monster of the week abzuschließen noch allzu weit bei Splittermond. Das steht beides also zentral für den April auf meiner Liste, zumal es wohl kein neues System im April für #1monat1rpg geben wird.

Ziemlich ideenlos bin ich noch beim diesmonatigen RSP-Karneval mit dem Thema Vignetten, Lokalkolorit, Versatzstücke, der von Greifenklaue organisiert wird. Ich weiß echt nicht, ob ich zu blöd bin, die doch echt umfangreichen Erklärungen dazu zu kapieren, oder ob ich da einfach zu kompliziert denke. Wie auch immer habe ich mir fest vorgenommen, dazu im April auch etwas beizutragen.

Das neue Thema für das Vlogtaculum ist auch noch nicht da und sollte zeitnah in Angriff genommen werden …

Ansonsten sind noch zwei Oneshots via Youtube offen, die terminlich vor/während des Umzuges nicht geklappt haben, und ich hoffe, dass auch die im April einen Termin bekommen werden. Nicht zuletzt, weil sich gerade stark 2-3 Themen/Settings/Systeme bei mir nach vorn drängeln und ich nicht so gut darin bin, mich auf x Sachen aufzusplitten. 😉

Mit anderen teilen ...Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebook

Leave a Comment.