Heldentum und seine Grenzen

Ich hab mich ja in der Vergangenheit schon mal zum Thema Heldentum geäußert. Damals war das vor allem WoD-bezogen. Nun zählt ja zu meinen guten Vorsätzen für das Jahr, regelmäßig auch was zum Rollenspielkarneval beizutragen. Und das ist gar nicht so einfach für mich, dazu noch mal was zu schreiben. Ist jetzt auch eh zu spät, denn der Januar-Karneval ist ja bereits rum. Aber macht ja nix.

Sozusagen DAS Spiel rund um Heldentum ist vom Setting her für mich momentan vor allem „Scion„. Es bietet sich also an, dazu auch etwas zu verfassen. Dummerweise ist genau dieses Spiel aber ein ziemliches Problemkind für mich. Das bezieht sich primär auf das miese System dahinter, dennoch ein paar Gedanken dazu.

Scions, also Nachkommen, können ziemlich schnell ziemlich viel. Erreichen sie den Status eines Halbgottes oder -gottes, klettert man das Treppchen mit den großen Stufen sogar noch mal ein bisschen höher. Das Problem dabei: Das ist total langweilig.

Dank epischer Attribute und Knacks werden Rätsel sofort entschlüsselt, Verborgenes wird sofort gesehen, alle möglichen NSC werden einfach so mit Charme (und ohne Melone) um den kleinen Finger gewickelt. Selbst Kampfszenen sind schwierig, denn meist sieht das so aus: Kann man jemanden verletzen, ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, ihn auch sogleich zu töten. Und dann gibt es auch in diesem Bereich so lustige Knacks wie „Hab den Angriff nicht gesehen, also ist er nicht passiert“. Super.

Da bleibt wenig übrig. Man kann den Helden Sachen wegnehmen, ihr Haus, Hab und Gut bombardieren oder so etwas – aber sie finden eh sofort woanders was Neues. Mit menschlichen Beziehungen haben sie es mehr oder weniger, teils durch Arroganz, teils durch Angst, teils aus noch anderen Gründen, sodass auch nur da wenige Gefahren und Herausforderungen lauern, die man SL-seitig umsetzen könnte.

Infektionen, Gifte, Umweltschäden sind noch Sachen, die man halbwegs gut einbringen kann – kann man aber auch nicht in jeder Session bringen.

Insgesamt finde ich es ziemlich schwer, bei „Scion“ Held zu sein – oder die Charaktere ein Gefühl von Heldentum erleben oder besser erhalten zu lassen.

Ideen dazu werden gerne genommen. 🙂

Mit anderen teilen ...Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebook

1 Comments

Leave a Comment.